Brennerei

Brennerei

Seit 1811 werden in unserem Hause Adrian, ursprünglich als Kupferschmiede gegründet, nicht nur Destillationsgeräte hergestellt, sondern auch weiche, sortentypische Edelobstbrände. Diese seltene Kombination versetzt uns in die beneidenswerte Lage, technische Entwicklungen sofort im eigenen Betrieb umzusetzen.

Genau wie sein Vater Adolf bezeichnet der heutige Chef, Hans Adrian, seine hauseigene Destille als das beste „Brenngerät unter Gottes Sonne“. Denn der in über 80 Jahren gesammelten Erfahrung und der von Generation zu Generation weitergegebenen Brennkunst, ist es zu verdanken, dass die edlen fränkischen Brände zu den besten gehören, die auf dem Markt angeboten werden.

Neben dem Stolz unseres Hauses – einem Brand aus der feinfruchtigen fränkischen Reneklode – gehören Destillate aus Wildkirsche, Schlehe, Mirabelle, fränkischer Hauszwetschge, Kumquats (wilde Orange) oder Vogelbeeren ebenso wie ein aromatischer Waldhimbeergeist und die hochgelobte Haselnuss zum außergewöhnlichen Angebot unserer Brennerei.

Adolf AdrianAls Mitglied der Vereinigung fränkischer Edelobstbrenner “Rosenhut” legen wir besonderen Wert auf die Reinheit der Früchte und der Pflege unserer heimischen Streuobstwiesen.

Alle Obstbäume werden ausschliesslich unter fachkundiger Anleitung und in Anlehnung an die ökologische Landschaftspflege angelegt.